Säulenrost
Cronartium ribicola

Der Pilz befällt oftmals Schwarze Johannisbeeren. Auf den Blattunterseiten entstehen im Juni gelborange Uredosporenlager. Diese entwickeln sich nach circa einem Monat zu 1 bis 1,5 mm langen Säulen (Teleutosporen) weiter. Die Säulchen sind bei feuchter Witterung orangerot, bei Trockenheit braungrau gefärbt. Bei starkem Befall kann es zu einem vorzeitigen Blattfall kommen.