Switzerland

Papierfleckenkrankheit an Zwiebel und Porree

Phytophthora porri

Im Sommer treten an den Blättern anfangs wässrige, später eintrocknende, papierartige Flecken auf, die weiß sind und dann absterben. Die Flecken sind von einem glasig durchschimmernden Hof umgeben.

Der Pilz überwintert in seinen Überdauerungsorganen auf erkrankten Pflanzenresten, die im Boden liegen geblieben sind. Im Frühjahr bilden sich Pilzsporen, die dann auf die Porree- und Zwiebelpflanzen übergreifen. Winterporree wird erst spät befallen, das Wachstum wird stärker gehemmt.